100 Jahre Thüringen
Staatskanzlei Thüringen Weimarer Republik e.V. Forschungsstelle Weimarer Republik an der Uni-Jena

Wirtschaftstipps aus dem Volkshaus

Das Jenaer Volksblatt berichtet über eine öffentliche Vorlesung des Wirtschaftsprofessors Gerhard Kessler, die sich mit der miserablen Lage der deutschen Wirtschaft beschäftigt. Es wird nachdrücklich zum Handeln aufgerufen. Der der Sozialdemokratie nahestehende Kessler emigrierte 1933 in die Türkei.

Heutige Ansicht des Jenaer Volkshauses

Was wird aus der deutschen Volkswirtschaft?

Es war eine feierliche Stunde, die Hörer und Freunde der Volkshochschule am Sonntag vormittag im großen Volkshaussaale zusammenführte, um Professor [Gerhard] Keßler über vorstehendes Thema sprechen zu hören.

Aus hundert Wunden blutet die deutsche Volkswirtschaft und die Allheilmittel, mit denen Theoretiker Heilung versprechen, werden das Übel nur schlimmer machen, wenn nicht jeder einzelne selbst sein Teil dazu beiträgt, Angebot und Nachfrage wieder in ein gedeihliches Verhältnis zu einander zu bringen. Die unaufhörliche Wechselwirkung: Preissteigerung – Lohnerhöhung, Lohnerhöhung – Preissteigerung, wird erst zum Stillstand kommen, wenn durch Erhöhung der Produktion und Verminderung des Verbrauchs, mit anderen Worten: durch die Arbeitsleistung aller (verbunden mit Abwanderung der Arbeitskräfte aus der Industrie zum Bergbau und der Landwirtschaft) und allergrößte Sparsamkeit, besonders an allen entbehrlichen Gegenständen, unser trotz allen Papiergeldes bettelarm gewordenes Volk endlich zum Bewusstsein seiner tieftraurigen Lage kommt. Ein Ausblick in die Zukunft, dass trotz seiner Armut an materiellen Dingen das deutsche Volk im Hinblick auf seinen Reichtum an geistigen Gütern, an deren Verbreitung vor allem auch die Volkshochschule ihren guten Teil beitrüge, nicht zu verzagen brauche, schloss die trüben Bilder mit einem hellen Hoffnungsscheine ab.

Quelle:

Jenaer Volksblatt vom 1.3.1920

In: https://zs.thulb.uni-jena.de/rsc/viewer/jportal_derivate_00273524/JVB_19200301_052_167758667_B1_001.tif

 

Bild:

https://de.wikipedia.org/wiki/Volkshaus_Jena#/media/Datei:Volkshaus_Jena_I.JPG